Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 18:44 Uhr  ·  #1
Hallo Leute,

Bin etwas kurz angebunden, sorry dafür, hoffe ihr habt trotzdem Verständnis.

Bin mit der Sime von Frankreich nach Sitges unterwegs, jetzt trennt die Kupplung nicht mehr.
Stecke in einem kleinen BuB fest.
Morgen zerlege ich die Gute...im Herbergenflur.

Vorab, welche Seite ist die Kupplungsseite, da wo der Kickers sitzt, ja?

Gibt es...aus der Hüfte geschossen, allgemeine Fehlerhäufigkeiten warum die Kupplung nicht mehr trennt.Auf den letzten 500km musste ich den Kupplungszug ungewöhnlich oft nachspannen...jetzt aber ist fertig mit dem Gewinde.

Infos:
S51E B4
Gut durchgewartet
Alles läuft gut, ausser nicht trennende Kupplung.
Kupplungshebel dreht sich wie er soll bei gezogenem Kupplungshebel.

Über eine kurze freundliche Info...würde ich mich freuen....bitte keine benutze die SuFu....oder anderes Zeuch....bin gerade genervt genug ...aus dem Grund haue ich mir jetzt Tapas rein...und Vino Tinto

Danke...und viele Grüsse,
Michael
Hobbyschrauber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 19
Beiträge: 243
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): S51 B1-3 12V Elektronik; S50 B1 6V Unterbrecher
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 19:03 Uhr  ·  #2
Hallo Michael,

Zuerst sitzt die Kupplung auf der rechten Seite unter der Hervorhebung wo eine 3 oder 4 drauf ist.

Was du als erstes mal versuchen solltest wäre, die schwarze Kappe auf dem Kupplungsdeckel abzunehmen


Da drunter sitzt eine Mutter auf einer Madenschraube. Die Mutter lösen und die Madenschraube rein schrauben. Dabei immer mal wieder am Kupplungshebel ziehen bis sie trennt.


Ich weiß nicht wie weit du in der Lage bist die Youtube Videos anzuschauen, aber der 2radgeber macht immer sehr gute Videos.
https://www.youtube.com/watch?v=PmY0LfoJ4zI

Grüße
Martin
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 19:45 Uhr  ·  #3
Maaaartiiiin....fetten Dank.....

Das hilft erstmal weiter.
Ich hoffe...das der sig. Restaurator....hier schlampig gearbeitet hat.
Habe gutes Geld für eine vollstaurierte Simme gezahlt....und bis jetzt nur Probleme.
Ich mag sie trotzdem....kann ja nix für unfähige Mechnimusse...und ich war so blöd und hab mich becheixxen lassen....

Werde morgen die Simme auf die Seite legen...mal schauen ob jch es schaffe Bilder zu posten.....

Viele Grüsse,
Michael
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1074
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 21:32 Uhr  ·  #4
Wollen wie mal das beste hoffen. Falls es das nicht ist, dann könnten sich noch die Kupplungsdruckstifte miteinander verschweißt haben. Oder der äußere Kupplungshebel ist unten von den Druckstangen "eingearbeitet". Gr.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 22:00 Uhr  ·  #5
Mit viel Geduld das Video vom Alex geladen..und Angesehen.
Reibscheiben auch möglich.

Fehlerbild...war auf jeden Fall schleichend.
Werde auch noch das Getriebeöl checken.

Alex....bist Du der Alex von YT Video?
Eingearbeitet..äusserer Kupplungsgeber...kann jch checken.
Was aber sind die verschweissten Kupplungsdruckstifte???

Frage, welche SW hat die Kupplungskorbmutter?
Besorge mal sucherbeitshalber ne Nuss....

Daaaaaanke an alle,
LG
Michael

orry....vergessen
...
Tip für m guten Laden der einen Satz Kupplungslammellen Reibscheiben macj Spanien schickt.
Ggf nen ganzen Kupplungskorb.

Gerne auch per PN

LG
Michael
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1074
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 18.12.2018 - 23:02 Uhr  ·  #6
Meinst Du mich ? Ich bin nicht bei YouTube. Der innere Kupplungshebel drückt beim kuppeln ( Kupplungshebel ziehen ) in der Bewegung gegen die Druckstangen. Und die wiederum gegen die Einstellschraube der Kupplungsdruckplatte. Dann sollten eigentlich die Lamellen / Reibscheiben auseinander gehen. Ach ja, die Kupplungsdruckstangen sind in der Welle. Gr.

Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 19.12.2018 - 06:00 Uhr  ·  #7
Hi Alex,

Passt, danke.

Alex Video, 2Radgeber auf YT angesehen, der Kupplungshebel ist ja nur gesteckt.
Mal sehen......sollte gehen.

Hoffe das die Reibscheiben der Kupplung nicht verzoken sind.
Würde dann eine einbaufertigr Kupplung bestellen...mal sehen...AFK bietet Expressversand...

Viele Grüsse...ich halte euch auf dem Laufendem


Viele Grüsse,
Michael

Ach ja...gibt es ne Shopempfehlung der Express schickt?

Update 09:48
Kupplung eingestellt. Musste die gute jedoch etwas Vorspannen. Der Kupplungshebel steht jetzt etwa bei 90 Grad.
Einkuppeln geht, Schleifpunkt ist auch da.
Auskuppeln dauert erecht lang....aber sie hält das Standgas
Zumindest kalt.
Werde jetzt Getriebeöl kontrollieren...dann einmal eine Runde drehen...um zu sehen ob sie sich nornal verhält.
Gefühlt hat sie einen leichten Schlag.....egal solange ich vernünftig weiterfahren kann.

Sollte noch jemand Tips haben...immer gerne
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: wir-sind-müritzer.…
Beiträge: 20307
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 19.12.2018 - 08:26 Uhr  ·  #8
@NewBrony Rechts ist da, wo der Daumen links ist.
Die Kupplung sitzt links ;)

Mit Shops wirds schwierig in der Weihnachtsurlaubszeit.
Hobbyschrauber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 19
Beiträge: 243
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): S51 B1-3 12V Elektronik; S50 B1 6V Unterbrecher
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 19.12.2018 - 09:35 Uhr  ·  #9
Hoppla links stimmt, rechts sitzt Lima xD
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 19.12.2018 - 12:39 Uhr  ·  #10
So...gerade das Getriebeöl abgelassen.....sind etwa 300ml ruasgekommen, kalter Motor....nicht ganz waagerecht.......ist nicht so einfach....eine Reparatur auf dem Gehweg....

Sollte aber halbwegs passen, ist auf keinen Fall trocken gelaufen.
Bin jetzt gute 1000km gefahren.....hatte etwas Metallspan am Magneten.....aber keine Ahnu g wie das Krad vorher gewartet wurde........zuviele Wartungsschlampen beutzutage...
Werde zum gutsortierten Baumarkt......ein vernünftiges Getriebeöl besorgen....und ca 100ml nachkippen....bis zur Kontrollschraube.....

Habe jetzt die Kupplung soweit eingestellt...das der Scheifpunkt auf dem letzten Viertel ist.....Gànge grhen absolut sauber rein...kein Schlagen mehr.....trennt gut...rubbelt leicht beim Einkuppeln.....den Neutralen findet man einfach....

Nochmals.....danke.....ich werde Berichten wie es weiter geht.
Morgen erstmal nach Sitges........

Salut,
Michael
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2018
Betreff:

Re: Sitze in Spanien fest, kurze unkomplizierte Hilfe, S51E / 4

 · 
Gepostet: 10.01.2019 - 12:42 Uhr  ·  #11
Hallo Leute,

nochmals meine finale Rückmeldung.
DANKE für die Unterstützung !!
Weil ich nicht das passende Werkzeug hatte um die Mutter richtig zu kontern... habe das somit alle 10Std gemacht, hat aber gepasst.

Sind jetzt wieder daheim, gute 1500km in Spanien und Frankreich unterwegs gewesen.

Viele Grüße,
Michael
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.