Kupplung? oder ein anderes Problem?

 
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Kupplung? oder ein anderes Problem?

 · 
Gepostet: 02.05.2019 - 09:55 Uhr  ·  #31
Moin.

Ja, Danke. Du hast natürlich recht, genau den meinte ich auch. O-)

Ich muss mir erstmal eine neue Batterie besorgen, da meine Blinker und meine Hupe nicht mehr gingen. Da hats das + Kabel der Batterie durchgedrückt/gescheuert. >_< Ich Trottel.
Durch den laufenden Betrieb ohne Nachladen hats die AGM-Batterie tiefentladen und lässt sich nicht mehr aufladen.

Na ja....anderes Thema. Aber das bekomme ich wenigstens in den Griff. Um den Kupplungskorb zu demontieren brauche ich aber einen Spezialschlüssel zum Gegenhalten. Mal schauen wo ich den geliehen bekomme.

Gruß Maik
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: wir-sind-müritzer.…
Beiträge: 20307
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kupplung? oder ein anderes Problem?

 · 
Gepostet: 02.05.2019 - 10:59 Uhr  ·  #32
Versuche doch erstmal, mit Lämpchen hinter den Korb zu schielen, möglich, das man es auch ohne Demontage erkennt.
Wenn er fehlt, dann muß natürlich die Kupplung ab.
Spezialschlüssel kann man aus einer Stahllamelle und einem Stück Flachstahl auch selber bauen.

Eine noch andere Idee wäre der Kupplungshebel am Motor.
Hat dieser an der Betätigungsfläche der Druckstangen vielleicht schon ein tiefes Loch ?
Vielleicht tänzelt die Druckstange darin umher und manchmal heraus, so das dann leicht Druck auf die Kupplung ausgeübt wird.
Druckschraube entfernen, Hebel ganz nach vorne drehen, um die Druckstangen vorzuschieben, Hebel nach hinten und nach oben ausziehen.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: LK Verden
Alter: 45
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Simson KR51/1 H Bj.1979, Honda NTV 650
Betreff:

Re: Kupplung? oder ein anderes Problem?

 · 
Gepostet: 02.05.2019 - 12:13 Uhr  ·  #33
Moin.

Das werde ich ebenfalls prüfen. Letzteres könnte wahrscheinlich sein. Die Kupplungs-Einstellschraube an der Druckplatte hat eine Halbkugelförmige Vertiefung, von der ich nicht weiß ob die Verschleissbedingt ist. Wenn es Verschleiss ist, werden die anderen Teile nicht besser aussehen. Dann fliegt der Kram raus. Aber eben das weiß ich nicht, bzw. kann es nicht beurteilen. Kann man den Kupplungshebel am Motor auch bei einer Handgeschalteten so einfach herausziehen?

Zu dem Spezialschlüssel...ein Stück Flachstahl ist nicht das Problem. Aber ich kann nicht schweissen und eine Kupplungsscheibe habe ich auch nicht übrig. :D Ich höre mich mal um, ob einer "Simmeristi"aus meiner Ecke sowas hat.

Gruß Maik
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: wir-sind-müritzer.…
Beiträge: 20307
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kupplung? oder ein anderes Problem?

 · 
Gepostet: 02.05.2019 - 12:25 Uhr  ·  #34
Ja, auch da kann man den Hebel so ausziehen, die Kupplungsmechanik ist zu den Fußschaltern identisch.
Die Vertiefung an der Druckschraube ist OK, aber am Hebel darf kein Loch sein.

Man kann auch bohren und schrauben, aber ohne Lamelle ......
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.