schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Regenerierung motor

wem kann man vertrauen?

Opa_Jörg 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Dresden
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): S51 E in Wiederbelebung, 4Gang, 6V, 16N1-11
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Regenerierung motor  -  Gepostet: 03.01.2019 - 01:36 Uhr  -  
Erst mal ein Gutes Neues Jahr!
Ich hoffe ich bin im richtigem Forum, wenn nicht bitte verschieben.
Nun gleich zur Frage : was haltet Ihr von solch einem Angebot: Link zu ebay Kleinanzeigen

Klingt preiswert, Lagersatz von SKF war wohl ein Tippfehler, A und S liegen ja nebeneinander. Ich denke die meinen ***. Sowas passiert mir auch ständig.

Ich bin eben ein alter SIMSON OPA, das ist das Mopded meiner Jugend. Erst war es der SPATZ, dann ein S50 (aus der Nullserie!!) Mein S51 Enduro ist von 1986. Das Teil stand ewig in der Garage meines Vaters.

Gibt es bessere Vorschläge zur Überholung des Motors? Meine Preisvorstellung liegt so um 300 €. Moped ist optisch und technisch wieder schick, ein neuer Auspuff und Lenker liegen schon seit knapp 2 Jahren neu da. War alles verrostet. Ich will das aber erst verbasteln wenn das Motörchen richtig läuft. Die "neue" Vlies Batterie wartet auch auf den Einbau. Die steht nun schon den 2. Winter auf dem Balkon und ist immer noch rappelvoll! Die Räder sind auch neu, mit Heidenau. Und vieles mehr.
Leider habe ich keine Garage oder einen Keller zum basteln. Und wenig Zeit zum basteln.
Viele Grüsse vom Jörgi!
Viele Grüße vom Opa!

Mein Moped: S51 Enduro, 4Gang, 6V, 16N1-11
Baujahr 1986
Ist ein richtiges Enduro, mit Rahmenverstärkung, Hochlenker, verstellbare Federbeine. Nur Farbe und Tank (Hochtank finde ich schöner) ist angepasst.


Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19903
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 03.01.2019 - 11:30 Uhr  -  
Moin,

Bei SKF handelt es sich nicht um einen Tippfehler, SKF ist ein Hersteller von Lagern, das mit A ist nur ein Händler.
Ich bevorzuge allerdings SNH-Lager. SKF-Lager sind für teils zu große Lagerluft bekannt.

Der Preis dieses Angebotes scheint erstmal günstig, aber es ist auch keine Regeneration in dem Sinne.
Eine Regeneration enthält auch den Tausch der Kurbelwelle, der Kupplungsbeläge,
sämtliche Anlauf- und Ausgleichsscheiben, Federn und Sicherungsteile, Zylinder inkl. hochwertigem Kolben.

Möglicherweise wird mit dem günstigen Preis der Motor erstmal in die Werkstatt gelockt, dann kommen die Absprachen und die hohen Preise.
Ist der Motor erstmal dort, zahlt der Kunde natürlich auch, um sein Motörchen wiederzubekommen.
Ich will dieses Angebot nicht gleich schlechtreden, aber ich würde die Absprachen und dazugehörige Kostenangebote vorher tätigen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.01.2019 - 11:57 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 986
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 03.01.2019 - 11:50 Uhr  -  
"Nun gleich zur Frage : was haltet Ihr von solch einem Angebot: Link zu ebay Kleinanzeigen "
Absolut nichts,
klingt nach billig Lock Angebot.
Da ist kein Zylinder oder Zylinder schleifen dabei, keine KW, keine Kupplungsscheiben, Sicherungsblech, Sicherungsring usw.
Da kommt mit ziemlicher Sicherheit ein Rückruf, das dies und das neu werden müsste.
Auch halte ich nicht viel davon ein Motor zu Überholung wo hin zu senden, was machst du wenn du eine Reklamation hast, wieder ausbauen hin schicken und rumärgern ?
Deswegen würde zu einer Simson-Werkstatt in der Nähe gehen.
Eine neuen KW gehört für mich bei einer Überholung dazu, wie auch ein neuer/überholtes Zylinder-Kit. Ein DDR Zylinder würde ich schleifen lassen und Barikit-Kolben dazu.
Ein neuen Zylinder würde ich auch nur mit ein Barikit-Kolben verbauen lassen und nicht mit billig Kolben.
Lagersatz von SKF, wieso Tippfehler ?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.01.2019 - 11:55 Uhr von ckich.
nach unten nach oben
Opa_Jörg 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Dresden
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): S51 E in Wiederbelebung, 4Gang, 6V, 16N1-11
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 04.01.2019 - 01:17 Uhr  -  
Zitat
Bei SKF handelt es sich nicht um einen Tippfehler, SKF ist ein Hersteller von Lagern, das mit A ist nur ein Händler.

Sorry das wusste ich nicht, ich bin eben ein bissel raus. Nun weis ich es aber.

Sei mir dennoch eine weitere Frage erlaubt:
Der Motor ist fast 30 Jahre nicht in Betrieb gewesen. Er hüpft aber hurtig an. Wie gesagt, es ist ein sehr schleppendes Projekt. :schäm:
Im Sommer 2017 habe ich mal ein paar Runden ums Haus gedreht. Qualm hoch zehn aus dem Auspuff, Karre zieht nicht. Lag wohl an komplett überlagertem Sprit (ich hatte dazu mal eine Frage hier im Forum) und dem Auspuff, der war zu.

Motor ist laut Tacho 16 TKM gelaufen, plus geschätzte 2 bis 4 TKM die ich zu DDR Zeiten ohne Tachowelle gefahren bin. Die wurden ja ständig geklaut, Ersatz im Laden war nicht zu bekommen.
Wie lange würde ein gut gepflegter Motor (was meiner allerdings nicht ist) in DDR Qualität halten? Kilometer? Mechanischer Verschleiß? Mein damaliger Trabbi hatte 120 TKM auf dem Buckel und selbst die Kurbelwelle hat noch nicht gemuckt.

Naja die Schaltung ist hakelig an meinem Motor, ich bekomme die Ziehkeilwelle nicht sauber eingestellt. Sonst will das Motörchen ja. Kann ich die Generalüberholung noch ein bissel rausziehen? Alles liegt an der Kohle....
Viele Grüße vom Opa!

Mein Moped: S51 Enduro, 4Gang, 6V, 16N1-11
Baujahr 1986
Ist ein richtiges Enduro, mit Rahmenverstärkung, Hochlenker, verstellbare Federbeine. Nur Farbe und Tank (Hochtank finde ich schöner) ist angepasst.


Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 986
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 04.01.2019 - 11:42 Uhr  -  
Motoren sind so konzipiert worden das sie 40000 km ohne Überholung auskommen sollen und das machen die auch mit.
Mach die Kurbelwellensimmerringe neu und neues Getriebeöl rein und fahre. Wenn der Motor akustisch keine unnormalen Geräusche macht, dann ist doch gut.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Opa_Jörg 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Dresden
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): S51 E in Wiederbelebung, 4Gang, 6V, 16N1-11
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 04.01.2019 - 22:45 Uhr  -  
Danke, genau so was wollte ich hören/lesen.
Viele Grüße vom Opa!

Mein Moped: S51 Enduro, 4Gang, 6V, 16N1-11
Baujahr 1986
Ist ein richtiges Enduro, mit Rahmenverstärkung, Hochlenker, verstellbare Federbeine. Nur Farbe und Tank (Hochtank finde ich schöner) ist angepasst.


Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
AbundZuS50 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 11 / 2018
Moped(s): frühe 1976" S50 B Saharabraun , 1969" MZ ES 150/1 schwarz-weiss
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Regenerierung motor  -  Gepostet: 05.01.2019 - 17:57 Uhr  -  
Ich lese da was von " keine Zeit " und " keine Garage ".
Dann schaffe das Möp doch bitte nach Kleinschachwitz , kennste ja bestimmt , ich hole es dann da ab. :D :D :D :D :D :D
Mein Bruder wohnt da . :roll:
Denn hier bei mir ist Zeit und Garage . 8-)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.01.2019 - 13:11