schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

S51 dreht bei Kalrstart hoch?



Loniki09 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 210
Dabei seit: 09 / 2012
Moped(s): Simson S50 (S51 Motor), 6V Zündung, AOA1, 66 Kmh,
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: S51 dreht bei Kalrstart hoch?  -  Gepostet: 04.11.2018 - 22:16 Uhr  -  
Hi,

Habe eine S51 mit Bing Vergaser. Läuft alles super, Zündung passt,Standgas ist auch super eingestellt, sodass sie im warmen nicht ausgeht. Jedoch wollte ich fragen ob folgendes Szenario normal ist:

Wenn ich das Moped ankicke, springt sie sofort an, dreht aber ohne choke dann ziemlich hoch, heißt ich ziehe dann immer den choke damit sie nicht so hoch dreht im Standgas. Standgas ist wiegesagt aber perfekt eingestellt, nicht zu hoch, wenn sie warm ist tuckert sie sauber OHNE CHOKE. Bei Kalten aber OHNE CHOKE dreht sie ziemlich hoch. Ist das normal oder stimmt das was nicht?

Gruß
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 978
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 dreht bei Kalrstart hoch?  -  Gepostet: 05.11.2018 - 08:57 Uhr  -  
Hallo, dass hört sich erst einmal nach "Falschluft" an. Ich hatte das Phänomen mit einem Bing-Vergaser auch schon. Nur das dass Moped nach dem Anlassen bis zum Anschlag hoch gedreht hatte. Während der Fahrt war das auch ab und an. Jegliche Art von "Tuning" mögen die Bing-Vergaser gar nicht ( auch keinen AOA-Auspuff ). Du kannst also von ausgehen, das dass "normal" ist. Ich hatte dann einen BVF16N1-11 angebaut und das Phänomen war verschwunden ?! Gr.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19842
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: S51 dreht bei Kalrstart hoch?  -  Gepostet: 05.11.2018 - 22:05 Uhr  -  
Der Choke ist dazu da, das Gemisch für einen kalten Motor brauchbar zu machen.

Warum ?
Der Sprit in gasförmigem Zustand legt sich wie Morgentau auf die noch kalten Motorteile, sie beschlagen sozusagen,
das Gemisch magert stark ab, der Motor dreht hoch oder geht aus. Durch den Choke gelangt mehr Sprit in das Gemisch,
so das dieses Phänomen ausgeglichen wird.

Ein BVF 16N1-x arbeitet von vornherein etwas fetter, daher macht auch der kalte Motor weniger Zicken (ohne Choke).
BVF 16N3-x und Bing arbeiten sparsamer, der kalte Motor kommt ohne Choke damit nicht klar.

Laß den Choke also eine kleine Weile offen und gut ist.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.11.2018 - 22:10 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2018 - 09:59