schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

LT 70 4D Umbau



Paco 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 497
Dabei seit: 04 / 2011
Moped(s): Zündapp KS125 ~ Kokusan, Simson S51E ~ Vape, Simson Schwalbe KR51/2 ~ Vape
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 07.09.2018 - 16:50 Uhr  -  
Vielen Dank für die vielen Antworten. Kam leider erst jetzt zum lesen :-) Das ZT Getriebe habe ich auch schon gesehen und fand es nicht so schlecht. Ehrlich gesagt hat mir das RZT aber besser zugesagt, als ich gelesen habe, dass der erste Gang originales Übersetzungsverhältnis hat und der zweite Gang kürzer in der Übersetzung und von Ronge ist.

Zitat
@ Paco
13er Ritzel ist zu klein, was will du damit beim 90er Reso ?
Da brauchst du den 1. Gang im Prinzip nicht weil der so gering übersetzt ist, da kannst du im 2. anfahren so kurz wird das.
Abgesehen ist so kleines Ritzel eh nicht empfehlenswert fürn Dauer Einsatz.
Mit S51 Primär, würde damit bei 8000 U/min 75km/h laufen, der dreht sich doch Tot.
Mit 15er ist man bei 8000 U/min bei ca. 87 km/h
Mit S70 Primär und 13er Ritzel ist man bei 8000 U/min bei 83km/h und mit 15er 95km/h.
Das Getriebe halte ich schon mal für die richtige Wahl für ein 90er Reso.
Ich weis nicht was du das bei LT fragen willst, ruf bei RZT an und schildere was du vor hast mit den Getriebe usw.
Es ist bestimmt möglich das Getriebe auf Wunsch mit langen 5. Gang zu bekommen, was ich allerdings für nicht Sinnvoll halte, mit 13er Ritzel die lange Übersetzung wieder zu kürzen.
Dadurch bekommt man, wie schon geschrieben, ein sehr kurzen 1. und 2.Gang


Da hast du auch wieder sehr Recht :roll: Mir ging es in erster Linie darum einen besseren Ganganschluss zu erreichen. Wie gesagt ich benötige eigentlich keine Geschwindigkeiten über 80kmh. Schafft mein jetziges Setup schon locker und ich nutze das wirklich fast nie aus. Ich möchte einen Motor bauen mit einem sauberen Durchzug auf die 70kmh. Da ich hier fast nur am Berg fahre ist mir das Drehmoment bzw. der Ganganschluss sehr wichtig. Wenn ich bei mir aus der Straße rausfahre und auf die Bergstraße (ja der Name sagt schon alles) abbiege, kann ich den "kalten" Motor im 1. Gang erstmal auf 7000 - 8000 U/min drehen um einen vernünftigen Ganganschluss an den 2. Gang zu bekommen da die Straße so steil Bergauf geht. Da hab ich keine so Lust mehr drauf :bindagegen:
Zündapp KS125 ~ 17PS | Simson S51E ~ 12PS | Simson Schwalbe KR51/2 ~ 7PS
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 970
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 07.09.2018 - 18:36 Uhr  -  
Was hast du jetzt für Primär und Sekundär Übersetzung ?

Mit S51 Primär, 15er Ritzel ist man bei 8000 U/min bei ca. 87 km/h.
Nur mal so zum vergleich eine originale S70, also mit S70 Primär und 16er Ritzel würde theoretisch bei 8000 U/min ca. 88km/h laufen.
Da bist du mit den RZT 5 Gang Getriebe, S51 Primär und 15er Ritzel im 5 Gang, im Prinzip gleich schnell,
1. bis 4. Gang ist damit geringer übersetzt und hast Kraftvollen 90 Reso.
Ich denke das ist das was du möchtest
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paco 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 497
Dabei seit: 04 / 2011
Moped(s): Zündapp KS125 ~ Kokusan, Simson S51E ~ Vape, Simson Schwalbe KR51/2 ~ Vape
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 07.09.2018 - 22:02 Uhr  -  
Aktuell fahre ich S51 Primär und ein soweit ich das richtig im Kopf hab ein 16er Ritzel. Dann wäre die Lösung von dir eigentlich genau das was ich suche. Ich denke das es auch darauf hinauslaufen wird. Macht es eigentlich Sinn einen geradverzahnten Kupplungskorb und Primärritzel zu verbauen? Wäre schonender für die Lager, aber die Geräusche wären glaube ich um ein vielfaches höher. Aber eigentlich müssten die Schrägverzahnten mit dem LT 90 Reso auch vernünftig laufen.
Nochmal eine Frage zu den Primärantrieben. Wieso ist Simson den ab Werk hingegangen und hat für den S70 einen anderen Primär eingesetzt und nicht einfach das Ritzel geändert? 16er und 17er Ritzel gibt es doch, oder?
Zündapp KS125 ~ 17PS | Simson S51E ~ 12PS | Simson Schwalbe KR51/2 ~ 7PS
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ralf_S 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ammerland Ostfriesland
Alter:
Beiträge: 34
Dabei seit: 07 / 2017
Moped(s): S51 B1-3 Bj. 1982 Umbau: 4 Gang, 5 Lamellenkupplung, LT 70/4 Spezial, Mikuni VM20 Vergaser, ZT Reso Spezial Auspuff, Vape, MZ Felgen, Reifen 90/80 vorne und 100/80 hinten, Koso Tacho & Drehzahlmesser.
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 07.09.2018 - 22:45 Uhr  -  
Mit dem 70er Primär wird das Getriebe nicht so belastet. :-)

Übrigens läuft meine mit 70er Primär, 4 Gang Getriebe und 15er Ritzel bei 8000 U/min 80 Km/h, bei 9000 90 Km/h usw.
Linke Hand zum Gruß.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 07.09.2018 - 22:48 Uhr von Ralf_S.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 970
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 10.09.2018 - 12:08 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Ralf_S

Mit dem 70er Primär wird das Getriebe nicht so belastet. :-)

Übrigens läuft meine mit 70er Primär, 4 Gang Getriebe und 15er Ritzel bei 8000 U/min 80 Km/h, bei 9000 90 Km/h usw.


Was für ein Zylinder ?

Hm, 77000 U/min bei 80km/h und 87000 U/min bei 90km/h sagt da der Getrieberechner.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ralf_S 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ammerland Ostfriesland
Alter:
Beiträge: 34
Dabei seit: 07 / 2017
Moped(s): S51 B1-3 Bj. 1982 Umbau: 4 Gang, 5 Lamellenkupplung, LT 70/4 Spezial, Mikuni VM20 Vergaser, ZT Reso Spezial Auspuff, Vape, MZ Felgen, Reifen 90/80 vorne und 100/80 hinten, Koso Tacho & Drehzahlmesser.
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 10.09.2018 - 22:17 Uhr  -  
Moin,
LT 70/4 Spezial. Nun eventuell zeigt mein Koso Drehzahlmesser auch nicht ganz genau an oder der Hinterreifen hat einen etwas größeren Außendurchmesser. Ist 100/80 X 16.
Tacho stimmt. Habe ich mehrfach per GPS abgeglichen.

So denn.

Axo, du meinst natürlich 7700 und 8700 U/min nicht war? :happy:
Linke Hand zum Gruß.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 10.09.2018 - 22:18 Uhr von Ralf_S.
nach unten nach oben
Paco 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 497
Dabei seit: 04 / 2011
Moped(s): Zündapp KS125 ~ Kokusan, Simson S51E ~ Vape, Simson Schwalbe KR51/2 ~ Vape
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: LT 70 4D Umbau  -  Gepostet: 19.09.2018 - 19:12 Uhr  -  
Danke euch für eure Antworten. Ich denke schlussendlich wird es ein RZT 5 Gang Getriebe in Kombination mit einem LT 90 Reso und S51 Primär werden. Euch vielen Dank fürs Mithelfen. Wenn das Projekt im Winter mal los geht werde ich ein neues Thema dazu aufmachen und mit Bildern & Co vom Umbau berichten bzw. wird die ein oder andere Frage sicherlich noch aufkommen.
Besten Dank! :danke: :top:
Zündapp KS125 ~ 17PS | Simson S51E ~ 12PS | Simson Schwalbe KR51/2 ~ 7PS
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.12.2018 - 20:18