schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51



OliS51 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2018
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 01.05.2018 - 21:22 Uhr  -  
Hallo,
bei meiner S51 sind irgendwie minderwertige Stoßdämpfer , wahrscheinlich China-Müll, verbaut.
Ich möchte sie durch neue ersetzen. Oder sind originale gut erhaltene zu empfehlen.
Was könnt Ihr empfehlen.
Bin für jeden Tipp dankbar :-)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19804
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 01.05.2018 - 21:28 Uhr  -  
Moin,
bitte Forenregeln beachten !

Hätte diese Federbeine hier
https://www.ebay.de/itm/Federb...SwXshWsO8U
gibts auch in Chrom (aber mit schlechter Chromqualität)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.05.2018 - 21:30 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
OliS51 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2018
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 01.05.2018 - 21:34 Uhr  -  
Okay, taugen die auch was ?
Gibt es Erfahrungen mit diesen Dämpfern ?
Positiv ist ja, dass sie etwas länger sind.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
blubb 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rosenheim
Alter: 31
Beiträge: 2128
Dabei seit: 05 / 2012
Moped(s): S51 Vape
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 01.05.2018 - 21:52 Uhr  -  
Da bist du nicht an irgendwelche Hersteller oder Verkaufsbezeichnungen gebunden. Die meißten, die für Simson verkauft werden sind eh Schrott.
https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=federbeine+360mm
Den Durchmesser der Augen kann man mit Hülsen adaptieren und in der Länge bist du ein wenig variabel. Wenn du viel fährst, solltest du da nicht sparen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19804
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 01.05.2018 - 21:55 Uhr  -  
@OliS51
hab ich an meiner einen Enduro, ich bin damit zufrieden.
Ob du das auch bist, ist immer bisschen schlecht einzuschätzen ohne dich und dein Empfinden zu kennen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 931
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 02.05.2018 - 09:15 Uhr  -  
Von Stoßdämpfer-Schwarz kann ich empfehlen. http://www.stossdaempfer-schwa...e/d64.html
Gibt da auch progressive Federn.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
lagerluki 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Neuwied
Alter: 34
Beiträge: 51
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): Modell S 51 E umbau auf 60cm³ 4-Kanal mit 19N1-11 Bj.1983 Vape
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 18.05.2018 - 16:49 Uhr  -  
Ich habe in meiner Enduro eine längere Variante verbaut mit DEKRA Gutachten. haben aber auch Ihren Preis.
Imkerlicher Gruß
Lukas
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 963
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 25.05.2018 - 00:50 Uhr  -  
Ich habe Gasdruckstoßdämpfer von Betor eingebaut. Die sind Top für 100€. Dauert zwar etwas der Versand aus Spanien........ Gr.

https://betorspain.com/de/tria...dida-360mm
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
WoodArt 
S51-Vielfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Oftersheim(Baden)
Alter: 49
Beiträge: 90
Dabei seit: 07 / 2011
Moped(s): S51 B 1-4 (Bj. 1987) mit Puig Windschutzscheibe + Bing 17 Vergaser
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 25.06.2018 - 10:35 Uhr  -  
Hallo Leute
Ich habe mir für meine S 51 vor Kurzem neue Stoßdämpfer gekauft. Der Satz (2 Stück) hat gerade 31 € gekostet und ich war zuerst eher skeptisch ob die was taugen, da ich jeden Tag zig Kilometer - auch auf unbefestigten Wegen - zu Kunden fahre. Dazu kommt das irre Gewicht vom Werkzeug von geschätzten 20 Kilo, die ständig hinten drauf sind.
Mein Eindruck ist positiv.
Ich habe folgende Stoßdämpfer verbaut:
MZA Nr.: 14825-P-S , Einbaulänge 365 mm Stoßdämpferauge: 8,2 x 20 mm - passend für eine S 51 (S1-4 / 2-4) - 5-fach verstellbar mit Außenfeder
Link zum shop / Bild:
http://www.simso-shop.de/Feder...llbar.html
Kurze Testergebnisse:
Bisher gefahrene Kilometer mit dem Satz: etwa 1400 km
Belastung im Durchschnitt: 15 bis 25 Kilo Gepäck plus meinen 75 Kilo Körpergewicht.
Fahrtzeit: Täglich ca. 2 Stunden
Verschleißerscheinungen : keine
Einbau: simpel - (Maulschlüssel) - etwas Wachs oder Fett zum Konservieren der Schrauben (Schrauben sind nicht mit dabei - Empfehlung M8 x 65 aus dem Baumarkt: 8.8 Güte oder V2A mit Sprengring / Federring)
Fahreigenschaften bei voller Beladung: sehr gut - dämpft auch kleinere Bodenwellen gut ab und ist bei schnellen Geschwindigkeiten nicht zu soft. Bei knackiger Fahrt im Gelände mit Wellen: eher etwas langsam im Dämpfverhalten - ich kann es aus Erfahrung etwa mit Koni rot beim Golf 2 vergleichen.
Resultat: Gutes Teil für kleines Geld - Für Touren mit viel Gepäck auf jeden Fall zu empfehlen.
Enduromäßig gefahren eher nicht so schick - geht aber.
Preis-Leistung: nicht zu toppen.

Ich habe meine alten originalen (die gibt es auch noch zu kaufen für um die 80 Euro im simso-shop) behalten. Zum Regenerieren in den Wintermonaten.

LG Jan (Woodart)
Halte deine Umwelt sauber:
keep calm - drive Simson!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1648
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Empfehlung hintere Stoßdämpfer S51  -  Gepostet: 25.06.2018 - 12:32 Uhr  -  
Die von Blubb machen zumindest vom ansehen einen guten Eindruck.
Progressiv gewickelt... also beim einfedern anfangs weich und dann straffer werdend.

Die von Alex haben zwar auch diese Eigenschaft sind aber sehr steil gewickelt, werden demnach vermutlich sehr hart (eher für unwegsame Strecken?).

Ich fahr mit originalen DDR Endurodämpfern mit Chromfeder rum - ähnlich den von Thoti verlinkten - und bin recht zufrieden.
Komfortabel auf der Straße und auf leichten Feldwegen.
Die hatte ich auch schon in der DDR dran, waren glaub die gleichen wie an der 150er TS oder ETZ???

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.10.2018 - 15:47