schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

RZT 2004 Rennzündung



YAMAHA46 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Groß-Zimmern
Alter: 24
Beiträge: 56
Dabei seit: 03 / 2013
Moped(s): Simson B1-4, Suzuki GSX-R 600 SRAD, YAMAHA XS 750
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: RZT 2004 Rennzündung  -  Gepostet: 02.11.2017 - 14:22 Uhr  -  
Hey Leute ich hab ein Problem. Ich habe mein Moped vor einiger Zeit radikal umgebaut. So ist auch die Zündung eine RZT 2004 also nicht original. Vielleicht kennt diese Zündung jemand? Problem ist, dass meine Lichtspulen plötzlich (also beide) einen Wert unter Last von etwa 35V ausgeben. Früher als das noch anders war, kamen da nie mehr wie 14-15V raus und ich konnte so meine Birnen also vorne wie hinten bequem ohne Spannungsbegrenzer an die Lichtspulen hängen. Das ist zwar nicht unbedingt die beste Lösung aller Zeiten, hat aber nun etwa 1500km so gehalten. Nur plötzlich brannten mir alle Birnen durch und dann fing ich an das vor ein paar Tagen nach zu messen.


Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19510
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: RZT 2004 Rennzündung  -  Gepostet: 02.11.2017 - 21:06 Uhr  -  
Was meinst du mit "unter Last" ??

Das die Spannung in einem Erzeugerstromkreis ohne Begrenzer oder Regler und ohne leuchtende Verbraucher um einiges höher ist als der Sollwert ist völlig normal.
Derartige Stromkreise regeln sich allein durch die Leistungsabnahmesumme auf ihren Sollwert ein.

Fällt nun ein Verbraucher aus, dann steigt die Spannung im Stromkreis an, alle anderen Verbraucher müssen nun mehr "schlucken" und sterben dann auch recht zügig.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
YAMAHA46 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Groß-Zimmern
Alter: 24
Beiträge: 56
Dabei seit: 03 / 2013
Moped(s): Simson B1-4, Suzuki GSX-R 600 SRAD, YAMAHA XS 750
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT 2004 Rennzündung  -  Gepostet: 03.11.2017 - 21:57 Uhr  -  
Hi Torsten. Ich hatte eine 20W Birne zum testen dran gemacht um eine Last zu haben. Damit wenn ich die Spannung messe ein reeler Wert heraus kommt und nicht eine Leerlaufspannung.

Die Zündung hat 2 Spulen bzw 2 getrennte Stromkreise. Ich hab dann jeden Kreis einzeln gemessen mit der 20W Birne. Bei der Spannungsmessung kam dann wie gesagt unter Last je Stromkreis 35V etwa raus.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19510
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: RZT 2004 Rennzündung  -  Gepostet: 03.11.2017 - 22:03 Uhr  -  
Zitat

Ich hatte eine 20W Birne zum testen dran gemacht um eine Last zu haben


Ich weiß nun nicht, welche Leistung die Lichtspulen genau erzeugen, aber wie ich schon schrieb, muß die erzeugte Leistung gleich der abgenommenen Leistung sein.
Bei erzeugten 35Watt muß auch eine Lampe mit 35W leuchten, um die tatsächliche Spannung "unter Last" zu messen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 16.07.2018 - 12:35