schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

RZT-Vergaser RVF16



Chris_aufm_Moped 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Freising
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 11.08.2017 - 15:49 Uhr  -  
Hallo,

habe heute meinen RZT RVF16 Vergaser bekommen und irgendwie ergibt da was für mich keinen Sinn:

Man soll ja zwecks der Nadel mit der angegebenen Position beginnen: Position 2 (Scheibe über Nadelclip!)

Okay, den Clip in die 2. Position von oben zu machen ist kein Problem. Aber warum soll ich jetzt die kleine Beilagscheibe (Scheibe über Nadelclip) oben drauf legen?
Das macht doch keinen Sinn, sie liegt dann einfach oben auf der Nadel...drunter würd ich ja verstehen^^ Die Feder berührt sie ja auch nicht einmal. Die würde wieder runterfallen denk ich mal. :gruebel:

Ich denk mal ich lass die scheibe einfach weg?


Achja, da ist übrigends ne 78er HD drin. Soll ich die erstma probieren oder lieber ne 80er rein?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.08.2017 - 15:54 Uhr von Chris_aufm_Moped.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 481
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 11.08.2017 - 16:08 Uhr  -  
Die Beilagscheibe soll nach bedarf zwischen Nadelclip und Gasschieber, quasi als halbe schritte.
Oben drauf wenn man sie nicht brauch und sie wieder Findet.
Also ich fahre mit 78HD
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Chris_aufm_Moped 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Freising
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 11.08.2017 - 19:27 Uhr  -  
Alles klar, danke
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Klobrille 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 145
Dabei seit: 07 / 2016
Moped(s): Simson S 51 B2-4 Baujahr 1985
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 11.08.2017 - 19:44 Uhr  -  
Mhmm wenn ihr mit einer 78er Düse unterwegs seit, und ich mit meinem RZT S51 Sport ne 76er HD im Vergaser hab dann glaub ich fast das ich
zu fett unterwegs bin. Oder was sagt ihr ?

Hilft dir jetzt zwar nicht weiter aber die Diskussion geht ja schon in die Richtung :)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18113
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 11.08.2017 - 20:54 Uhr  -  
Und was macht man in einem solchen Fall?

Richtig - Kerzengesicht prüfen - zu dunkel = Düse eine Stufe kleiner

Man beginnt bei der Abstimmung mit der größeren Düse und arbeitet sich dann runter, dem Motor zuliebe nicht andersrum .
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.08.2017 - 21:01 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Chris_aufm_Moped 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Freising
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 13.08.2017 - 17:53 Uhr  -  
So, Moped läuft :)) Zwar noch mit altem Auspuff - neue wird heut bestellt.

Hab den Vergaser noch nicht abgestimmt bekommen.

Zuerst habe ich die 78er HD probiert die drin war und bin ne kleine Runde gefahren. Kerzenbild war grau also gleich mal ne 82er rein.
Bin wieder 15min gefahren (nicht Vollgas, Zylinder ja neu..) und immernoch grau. Was ist da los?

Hab mit der 82er auch Standgas ganz okay einstellen können aaaaber: Sobald ich losfahre und im 1. Gang die Kupplung ziehe (Also in den 2. schalten will) dreht der Motor übel hoch und ich muss die Zündung ausmachen um schlimmeres verhindern.
Soll ich mal die 80er probieren oder woran liegt das?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.08.2017 - 17:54 Uhr von Chris_aufm_Moped.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18113
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 13.08.2017 - 17:58 Uhr  -  
Hochdrehen -- zu viel Luft.
Ob nun Falschluft angesaugt wird oder zu wenig Sprit im Vergaser ist, sollte dringend geprüft werden, bevor der Zylinder frisst.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Chris_aufm_Moped 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Freising
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 13.08.2017 - 18:03 Uhr  -  
Okay danke - ich prüf gleich mal auf Falschluft
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1378
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 13.08.2017 - 18:12 Uhr  -  
Meiner Erfahrung nach testest du zu große Düsen (hat jetzt aber nix mit der Falschlufz/hochdrehen zu tun)
Ich fahre mit dem LT60 Reso und RVF16 eine 74er oder 75er HD bei Serienluftfilter.
Von daher wirst du auch zwischen 74 und etwa max 78 landen.

Von einer kleinen Runde fahren bekommst du kein zuverlässiges Kerzenbild, zumal du noch kein Vollgas fahten kannst.
Beim LT ist es lt. mehrerer Aussagen auch etwas schwierig, das Kwrzenbild zu beurteilen, da es immer etwas in Richtung grau geht und der Isolator zwei verschiefene Farben bekommt (vorn/hinten?).
Wenn sich zum Schluß ein gutes Fahrgefühl einstellt, der Motor gut Gas annimmt, nicht klingelt, knistert oder extrem heiß läuft, passt das schon.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.08.2017 - 18:13 Uhr von Rhodosmaris.
nach unten nach oben
Chris_aufm_Moped 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Freising
Alter: 31
Beiträge: 58
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: RZT-Vergaser RVF16  -  Gepostet: 13.08.2017 - 19:53 Uhr  -  
Jup er hatte Falschluft an der Flansch gezogen... war da wohl bisschen zu vorsichtig beim Muttern anziehen.

Standgas ist noch schwierig gut einzustellen, vlt. liegts echt an der großen HD und ich probier morgen nochmal die 78er.

Motor nimmt gut Gas an (ich muss mich zusammen reißen^^) und morgen will ich dann mal länger fahren (50-60km/h) und das Kerzenbild nochmal ansehen.
Mir kams heut so vor das er bei 45km/h bisschen knistert..hmm wird sich hoffentlich noch legen

EDIT


Habe heut mal wieder die 78er probiert. Hat super funktioniert. Vergaser lies sich nach dem warm fahren gut einstellen.

Hab dem RESO nach einigen km heute mal ab und an die Sporen gegeben. (Nie lange Vollgas, aber mal hoch auf 60-70 und Gänge etwas höher drehen)
Ja Wahnsinn geht das vorwärts das Teil :froggy3:

Jetzt noch auf den Auspuff warten und weiter gehts :)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 14.08.2017 - 12:14 Uhr von Chris_aufm_Moped.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.08.2017 - 08:54