schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen



Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 265
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-3 mit Vape-Zündung
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 13:55 Uhr  -  
Hallo!

Bei mir ist beim Motortrennen die Kupplungswelle in der rechten Gehäusehälfte verblieben. Bei Erhitzung bis auf 220°C sind alle Lager von alleine herausgefallen. Nur nicht das 6000er Lager, also auch nicht die Kupplungwelle. Wie bekomme die die da raus?

Zusätzlich: Wie bekomme ich das Lager von der Abtriebswelle?

Gruß
Tom

Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18574
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 14:35 Uhr  -  
Welle mit Lappen geschützt in den Schraubstock und dann das Gehäuse wackelnd ziehen.

Mit Hebeln oder Dreiarmabzieher geht das Lager runter.
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1455
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 15:30 Uhr  -  
Wenn nach dem ziehen der Welle das 6000er immer noch im Gehäuse steckt, mittels Draht eine 8er Mutter duch die Öffnung des Kupplungshebels hinter das Lager schieben. Dann eine große Stecknuß über dem Lager platzieren. Auf eine lange 8er Schraube eine Mutter drehen und die Schraube durch die Stecknuß auf die Mutter unter dem Lager schrauben. Die obere Mutter langsam anziehen (ggf vorher noch eine Scheibe unterlegen) und am Schraubenkopf gegenhalten. So ziehst du langsam das Lager raus.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 265
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-3 mit Vape-Zündung
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 16:33 Uhr  -  
@ Rhodosmaris: Prima Technik. Ich kannte es nur so: https://youtu.be/3XLMPaHTUmo

@ Thoti: Wenn ich nur einen Schraubstock hätte. Genau so habe ich es schon mit ner Werkbank probiert. Sitzt aber viel zu feste drin. Naja, ich denke ich versuche es weiter.

PS: Schon mal sowas gesehen? Habe den Motor so bekommen. So kann den doch niemand ernsthaft gefahren sein. Aber warum nicht?

Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18574
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 21:09 Uhr  -  
Setz dich hin, Welle in beide Hände und Füße (Schuhe) links und rechts daneben aufs Gehäuse.


Motor sieht sehr trocken aus .....
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 265
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-3 mit Vape-Zündung
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 22:16 Uhr  -  
Nee, nicht weil er trocken ist. Fällt Dir an der Anordnung der Los-und Festräder nichts auf? Oder stimmt das beim 3-Gang-Getriebe so? Beim 4-Gang nämlich nicht...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
blubb 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rosenheim
Alter: 30
Beiträge: 2054
Dabei seit: 05 / 2012
Moped(s): 2x S51 b2-4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 22:26 Uhr  -  
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18574
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 22:29 Uhr  -  
Was soll ich da sehen?
Sehe ja nur das große Losrad des 1., das ist OK, Festrad des 2. ist zwar anhand der sichtbaren Ölnut falsch herum drauf, das ist aber nichts wildes.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.06.2017 - 22:29 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Blaumeise 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 51
Beiträge: 36
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): S51B2-4, Vape, Bing, H4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 17.06.2017 - 23:43 Uhr  -  
Die Kupplungswelle geht evtl. raus wenn Du den Kupplungskorb auf die Welle schiebst, oben die Kupplungsmutter draufschraubst und dann den Korb als Wurfhammer benutzt. Dabei den Lagersitz mit 'ner Heißluftpistole ordentlich warm machen.

Wenn das Lager mitkommt, gut. Abzieher dran und runter damit.
Forever trust in who we are and nothing else matters.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 265
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-3 mit Vape-Zündung
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kupplungswelle + Lager 6000 aus rechter Motorenhälfte entfernen  -  Gepostet: 18.06.2017 - 22:03 Uhr  -  
Die Welle ging nun mit Blaumeises (abgewandelte) Vorgehensweise raus. Die Welle passte gerade so durch die Löcher in den Platten meiner Werkbank. Die Mutter für den Kupplungskorb allerdings nicht, sodass ich die Welle durchstecken und die Mutter aufschrauben musste. Ein paar Mal feste nach oben gezogen und das 6000er Lager war auch mit raus (auf dem Welle). Die Welle ließ sich aber mit einer passenden Nuss aus dem Lager schlagen.
Prima, jetzt geht es bedacht und Schritt für Schritt an die Montage.
Gruß
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 14.12.2017 - 05:31