schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

S 50N



Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Franken
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): Simson S 50B1 Baujahr 1978 ; Simson S50N Baujahr 1975
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: S 50N  -  Gepostet: 16.06.2017 - 15:01 Uhr  -  
Hallo alle zusammen,

Mir ist vor wenigen Tagen eine Simson angeboten worden, angeblich eine S 51. Heute habe ich die ersten Fotos gesehen und laut Typenschild ist eine S 50 N Baujahr 1975 mit original Papieren.

Kann mir jemand von Euch sagen was die in etwa Wert ist? Ich weis das ist schwer, den Zustand würde ich als dem Alter entsprechend gut einstufen. Sie läuft ( nicht nur aus) das weis ich vom Verkäufer und ist bis auf einen Enduro Auspuff, vollständig original. Zündung weis ich nicht, sollte ne Unterbrecher sein, was ich aber nicht mehr glaube.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.06.2017 - 15:02 Uhr von Ronny HC63.
nach unten nach oben
arnold 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 150
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51/1B, Bj. 1989; S50B2, Bj. 1977 mit einigen Veränderungen (z.B. M541)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S 50N  -  Gepostet: 21.06.2017 - 15:22 Uhr  -  
Wenn es eine 75er S50 N ist, an der alles (großes ?) bis auf den Auspuff original ist, ist sie zumindest für Sammler aufgrund einiger Besonderheiten, die für die frühe N spezifisch sind, schon recht wertvoll. Viele suchen genau danach. Warum frgast du; weil du sie weiterverkaufen willst?

Warum bezweifelst du ausgerechnet, dass die Unterbrecherzündung nicht mehr verbaut ist?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Franken
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): Simson S 50B1 Baujahr 1978 ; Simson S50N Baujahr 1975
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S 50N  -  Gepostet: 23.06.2017 - 15:46 Uhr  -  
Hallo Arnold,

die S 50 hat einen Elektronik Motordeckel verbaut. Nein ich wollte den Wert ungefähr wissen damit ich mein Restaurations Budget festlegen kann. So kann man sie nicht verkaufen die S 50 ist ziemlich verbraucht und sollte Restauriert werden, wenn möglich original. Mit der Zündung gibt es schon das Problem, die meisten mit denen ich mich unterhalten habe raten mir von der alten 18W Zündung ab da es einfach keine haltbaren Ersatzteile gibt. Die Unterbrecher und Kondensatoren sollen echte Katastrophen sein.

Auf jeden Fall ist die S50 N in original schon allein wegen dem geringen Licht ( 15W ) nicht für den Alltag zu empfehlen. Ein Teelicht ist warscheinlich heller.

ich nehme gerne Infos bezüglich der S 50N Baujahr 1975 entgegen und bin für jede Hilfe dankbar.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 304
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S 50N  -  Gepostet: 23.06.2017 - 16:36 Uhr  -  
Mit der Zündanlage sehe ich das auch so.
Mit einer E-Zündung wie andere Simson Modelle haben, ist man gut beraten.
Am besten die 12V Ausführung da brauch man die Verkabelung nicht ändern und hat 35W für Scheinwerfer.
Weiter Möglichkeit ist eine Powerdynamo, die kann ohne Batterie betrieben werden kann.
Eine Simson Vape würde ich nicht empfehlen, zum einen ist nirgend geschrieben das sie für betrieb ohne Batterie ausgelegt ist, zum anderen wird bei dieser das Bordnetz in AC und DC Stromkreis aufgeteilt was Nachteile mit sich bringt und bei der N würde der DC Stromkreis gar nicht genutzt da sie keine Batterie und Blinker hat.

Paar Bilder vom Zustand kann man vielleicht ehr was sagen dazu.
Die Mopeds die ich aufgebaut habe ist 1000ter für Rahmen Pulvern, Lackierung, Teilen immer weg gewesen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Franken
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): Simson S 50B1 Baujahr 1978 ; Simson S50N Baujahr 1975
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S 50N  -  Gepostet: 25.06.2017 - 09:26 Uhr  -  
Ich will die E Zündung in dem Mopet nicht drinnen haben auch wenn das bedeutet das es nach "nur" für Sonntagsausfahrten im kleinen Kreis reicht. Die S50N ist fast 40 Jahre im alltag betrieben worden da kann man schonmal einen ruhigen einlegen.

Fotos kann ich erst nächste Woche machen da sie bei einem Bekannten steht aus Platzmangel bei mir.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 28.06.2017 - 12:45