schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

S51 Vape Kondensator für Hupe?



Eleske 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter:
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): Aktuell: S51N Scrambler-Umbau mit ETZ-Tank : History: Simson S51 N (Wehrmacht-Steampunk-Aufbau; 4-Gang mit angebauten LED-Blinkern von kampfloeter)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 19.06.2017 - 16:03 Uhr  -  
Guck einfach mal im Motorradbereich. Etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Da gibt es dann auch 12V 1A Hupen die sehr gut sind^^
100 Db sind auch ausreichend..

Ich selbst fahre zwar eine 115 Db 2A, aber das ist auch was anderes. ;)
S51N im Scrambler-Look

Mehr von mir und meiner Lucy auf

Facebook: Petrol Punks

oder

auf meiner Website.

UMBAUTEN:

Tank, Blinker, Sitzbankpolster, Motorradscheinwerfer und Halterung, Stoßdämpfer, Lenker, Lackierung, Elektrik uvm.

Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 677
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 19.06.2017 - 17:54 Uhr  -  
Na kuck an sind 3A doch nicht so weit her geholt :gut:
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Eleske 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter:
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): Aktuell: S51N Scrambler-Umbau mit ETZ-Tank : History: Simson S51 N (Wehrmacht-Steampunk-Aufbau; 4-Gang mit angebauten LED-Blinkern von kampfloeter)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 20.06.2017 - 07:12 Uhr  -  
Die 1A Hupe ist auch ordentlich.

Darum ging es aber überhaupt nicht
S51N im Scrambler-Look

Mehr von mir und meiner Lucy auf

Facebook: Petrol Punks

oder

auf meiner Website.

UMBAUTEN:

Tank, Blinker, Sitzbankpolster, Motorradscheinwerfer und Halterung, Stoßdämpfer, Lenker, Lackierung, Elektrik uvm.

Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
simson100 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 90
Dabei seit: 01 / 2017
Moped(s): Schwalbe kr51/2 s51-B1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 27.01.2018 - 12:12 Uhr  -  
Bei mir stellt sich jetzt die gleiche Frage ich habe auch eine Vape.

Zitat

Da nehme ich dann doch lieber der Einfachheit halber den kleinsten, billigsten Gelakku, den es in 12V gibt.


Genau das habe ich gemacht ich hab LED Blinker und eine Kleine Hupe und da hab ich genau wie Thoti gesagt hat den kleinsten Gel Akku genommen den es gab 0,8 Ah nun ist doch aber der Ladestrom der Vape für diesen Kleinen Akku viel zu groß oder?
Kann ich ihn trotzdem verwenden oder besteht die gefahr das Regler oder Akku kaputt gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Ben
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18774
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 27.01.2018 - 16:15 Uhr  -  
Deshalb heißt das Teil ja Regler.
Ist die Batterie voll, dann verheizt der Regler den unnötigen Strom, leitet ihn auf Masse ab.
Der Ladestrom ist nur so groß wie die Batterie leer.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 27.01.2018 - 16:16 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
simson100 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 90
Dabei seit: 01 / 2017
Moped(s): Schwalbe kr51/2 s51-B1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 28.01.2018 - 12:18 Uhr  -  
Das heißt also das es egal ist bei der VAPE wie groß oder wie klein die Batterie ist?
Mit freundlichen Grüßen
Ben
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18774
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 28.01.2018 - 12:33 Uhr  -  
Richtig.
Aber man muß alle gewünschten Verbraucher bei der Wahl der Größe mit einbeziehen.
Möchte man z.B. sein Navi oder Handy aufladen/betreiben usw., dann muß die Batterie entsprechend mehr Ah haben.
Nur wegen Geiz die kleinste Batterie zu wählen wäre falsch.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
simson100 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 90
Dabei seit: 01 / 2017
Moped(s): Schwalbe kr51/2 s51-B1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 Vape Kondensator für Hupe?  -  Gepostet: 28.01.2018 - 12:36 Uhr  -  
OK da weiß ich bescheid.
Danke.
Mit freundlichen Grüßen
Ben
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.02.2018 - 19:55