schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11



Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1434
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 06.06.2017 - 19:17 Uhr  -  
Ich hab mir letzte Woche den Vergaser gegönnt. Daß er auf dem Vergaser von FEZ aufbaut, war mir bekannt, aber nach der Bearbeitung durch ZT sollte er zuverlässig sein.
Geliefert wurde recht schnell und in 20Minuten war er eingebaut.
Die rechte Flanschmutter ging nur schwer drauf, weil sie am Vergasergehäuse anstößt und sich nich per Hand aufdrehen läßt.
Im Gegensatz zu meinem Nachbau BVF 16N1-11 ließ sich das Standgas am LT60Reso problemlos auf 1600-1800U/min einstellen. Ich war jedoch etwas ängstlich und hab es auf 2200 eingeregelt, weil der Motor mit dem BVF bei niedrigerer Drehzahl schnell ausgeht. Ich wollte mich langsam rantasten.
Ich hab knapp 100km mit dem Gaser abgespult und fand, daß der Motor besser am Gas hängt und auch etwas schneller läuft. Allerdings wars Samstag bei der Fahrt recht windig, so daß es auch etwas täuschen kann.

Einge Sachen sind mir aufgefallen, wegen denen ich ZT per Mail kontaktierte und um Rückmeldung bat.
1. Der 16er Vergaser war in der Schachtel eines 21ers.
2. Schwimmer saumäßig verlötet (vermutl. origonal FEZ) - und auf 30mm geschlossen eingestellt. Daß er voreingestellt war, schlußfolgere ich daraus, daß der Vergaser zwar sauber und eindeutig neu war, aber nach Benzin roch.
3. Nase für den unteren Anschlag zu kurz oder abgezwickt, so daß der Schwimmer ohne Sprit unten in der Wanne aufsteht.
4. Eine 80er HD war eongebaut, eine 75er und noch eine 80er lagen dabei. Die zweite 80er ist mir unerklärlich.

Wie gesagt wollte ich einfach eine Auskunft über diese Sachen, aber in der heutigen Antwort war eine Rücksendemarke und die kurze Info der Geschäftsführung, ich solle den Vetgaser zurückschicken und meine Bankverbindung zur Kaufpreiserstattung angeben.

Dann sollen sie eben ihren Gaser wiederhaben - ich wollte ihn zwar behalten, aber wenn ich nichtmal eine Antwort auf meine Fragen bekomme und statt dessen die Reaktion von ZT so ausfällt.... dann geh ich halt zu RZT.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.06.2017 - 19:19 Uhr von Rhodosmaris.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18420
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 06.06.2017 - 20:36 Uhr  -  
Zitat

Daß er voreingestellt war, schlußfolgere ich daraus, daß der Vergaser zwar sauber und eindeutig neu war, aber nach Benzin roch.

Mal auf die Idee gekommen, das der Vergaser vor dir schon mal die gleiche Tour gemacht haben könnte?
Würde auch die falsche Schachtel aus 1 erklären, vielleicht auch den Rest.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1434
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 06.06.2017 - 21:19 Uhr  -  
Daran hab ich überhaupt noch nicht gedacht, wär aber ganz schön unverschämt wenns zutrifft. .
Nicht desto trotz war das neben meinem ersten Kontakt mit ZT gleichzeitig auch der Letzte.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 780
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX mit RZT LT60ccm Reso-Zylinder , Simson MS50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750, Honda CB 900 SC48
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 07.06.2017 - 01:32 Uhr  -  
Bei meinen 16er ZT-Vergaser stand nicht mal IFA (FEZ) dran. Der wird wohl noch billiger aus China sein ?! Nach Benzin haben die alle gerochen (ZT/RZT). Von RZT sind die 16er und 18,5er Vergaser von FEZ/IFA. Da hatte ich immer Probleme mit dem Chokeschieber. Der war bei einigen Vergasern aus Messing und sehr weich. Nach einpaar mal Choke betätigen verschwindet der Dichtungsgummi in den Chokeschieber. Also den Chokeschieber auf BVF ümgerüstet..... Passt aber leider nicht. Die Starterschieberkappe hat innen einen anderen Durchmesser. Die muß man dann auch vom BVF-Vergaser nehmen. Komischer Weise sind die Starterschieberkappen von den IFA und BVF Vergasern auch unterschiedlich lang ?! Am besten ist, man kauft einen BVF-Vergaser und kauft von RZT das Umrüstset auf RVFK-Vergaser. Die Vergasernadel und der Clip ist von den Arreche/Amal Vergasern. Die Racing-Schwimmerwannen ( sind die selben von RZT und ZT ) sind auch selten gerade/plan und haben auch ein kleineres Volumen bzw. passt dort weniger Benzin rein. Gr.

http://rzt.de/index.php?page=s...;Itemid=29
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1434
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 07.06.2017 - 12:42 Uhr  -  
Stimmt... bei mir ist auch kein IFA-Logo drauf und die Wanne kippelt auch gar wunderprächtig auf einer Glasplatte. Der Startkolben ist auch aus Messing.
Das Glump ist schon wieder zurückgeschickt.

Wie kann das ZT nur machen? Ich dachte, das wäre ein vertrauenswürdiger Laden, aber einen 20,-€ Billigvergaser für 45,-€ verkaufen, weil man ihn in die eigene Schachtel steckt (wenn auch die Falsche) ist ziemlich dreist. Das bissl Zerstäuber austauschen, oder was sonst geändert ist, ist auch nichts wert, wenn der Rest unbehandelter Murks bleibt. Ich bin absolut enttäuscht und kann ZT niemanden weiterempfehlen.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 780
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX mit RZT LT60ccm Reso-Zylinder , Simson MS50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750, Honda CB 900 SC48
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: ZT-Tuning 16mm Tuningvergaser 16N1-11  -  Gepostet: 07.06.2017 - 13:27 Uhr  -  
Ich glaube die Vergaser kosten nicht mal 20€. Als 19er und 21er gibt es die auch. Ein wenig wird ZT schon was gemacht haben an den Teilen. Die geschlitzten Zerstäuber sind auch nicht "neu". Die hatten früher schon die Vergaser 16N1/1- 16N1/6 drinnen. Gr.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.10.2017 - 01:47