schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Bericht über einen Simson-Opa



Entevauler 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  LK Verden
Alter: 43
Beiträge: 80
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Honda NTV 650
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 08:20 Uhr  -  
Moin.

Ein Bericht über einen alten Simson-Schrauber. https://www.ndr.de/fernsehen/e...96504.html
Heute abend in der Glotze um 18.15 Uhr auf NDR. Ich lass mich überraschen.

Gruß Maik
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.07.2015 - 08:22 Uhr von Entevauler.
nach unten nach oben
Enduro_Cruiser 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Brandenburg
Alter:
Beiträge: 536
Dabei seit: 03 / 2014
Moped(s): Simson S53 (mit einigen Umbauten)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 17:22 Uhr  -  
Also ich schau`s mir an :)
-_-_-_-_-
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
blubb 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rosenheim
Alter: 30
Beiträge: 2033
Dabei seit: 05 / 2012
Moped(s): 2x S51 b2-4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 18:41 Uhr  -  
Was für ein charakter..... Sympathischer zeitgenosse.....
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
karlossi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 40
Beiträge: 4598
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, LT60 Reso-Zylinder und E-Start
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 21:28 Uhr  -  
Ich find der Typ ist´n Vollidiot.
Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
...
 
Avatar
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 21:57 Uhr  -  
wie´s scheint hat er mancheinen Simsonfahrer geholfen,und sich dabei nicht bereichert.
immerhin hat er nun in seinen Alter immernoch eine Daseinsberechtigung incl.den Respekt und Dank seiner Kunden.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Enduro_Cruiser 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Brandenburg
Alter:
Beiträge: 536
Dabei seit: 03 / 2014
Moped(s): Simson S53 (mit einigen Umbauten)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 23:26 Uhr  -  
@karlossi

Interessant wie du solche Äusserungen von dir geben kannst, ohne den
Mann in Natura zu kennen.
Daumen runter!

Ich finde ihn sympathisch, und bewundernswert ist das er in dem Alter
noch arbeitet und den ganzen Tag schraubt obwohl er nicht mehr fahren kann.
Den jüngeren Mitarbeiter find ich auch gut, beim schrauben immer schön Kippe im Mund :D
Hab deshalb schonmal fast meine Emme abgefackelt:D
Gruss
-_-_-_-_-
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
...
 
Avatar
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 16.07.2015 - 23:57 Uhr  -  
streit beiseite..
kann schon mal auf die schnelle ausrutschen..nobody is p.
aber ich hätte hier zum Thema TV auch was nettes... https://www.youtube.com/watch?v=JmStaCNBCJo ...
schöne Strecke war auch schon mal mit Auto dahin.
aber die Jungs ..Hut ab
egoist
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Entevauler 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  LK Verden
Alter: 43
Beiträge: 80
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Honda NTV 650
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 17.07.2015 - 07:31 Uhr  -  
Moin.

Also ich fands auch klasse. Ein Kautz, klar. Aber echt symphatisch. Ich mag ja solche Leute. :-)

Gruß Maik
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Kranzeisepp 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Oberbayern
Alter:
Beiträge: 773
Dabei seit: 05 / 2014
Moped(s): S51 B1-4 ; S50 B2 VAPE
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 17.07.2015 - 07:55 Uhr  -  
@karlossi:

Stammtisch-Aussage... ohne Inhalt - schliess ich mich Enduro_cruiser an -> Daumen runter.

Der Bericht war nett, aber imho ohne viel Inhalt - auch von seinem Leben bisschen sparsam berichtet.

Sein abgesägter Stuhl wäre doch was für den Shop :D
"Der Löwe schert sich nicht um die Meinung der Schafe."
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Entevauler 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  LK Verden
Alter: 43
Beiträge: 80
Dabei seit: 06 / 2014
Moped(s): Simson S50 B2 elektronik Bj. 1978, Honda NTV 650
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 17.07.2015 - 10:57 Uhr  -  
Moin.

Gebe ich dir voll und ganz recht. Eine halbe Stunde fand ich auch etwas wenig. Klingt blöd, aber ich kann mir sowas über eine Stunde reintun. Ist halt aus dem Leben. Geil fand ich ja wie er den Blutzucker gemessen hat... der Wert lag bei 251. Und abends vor der Glotze erstmal ordentlich Süssigkeiten in die Klappe baggern. :D
Und das meckern beim Basteln kommt mir auch sehr bekannt vor - könnte ich sein. O-)

Solche Menschen als Vollidioten abtun finde ich schlichtweg ungerecht. Der macht seit Jahrzehnten nichts anderes. Der hat richtig Ahnung und engagiert sich für seine Kunden, indem er immer auf der Suche nach Originalteilen ist. Oder vielleicht engagiert er sich eher aus Liebe zu den Mopeds? So wie wir halt.
Und zu seiner Person: Was soll man gegen einen Menschen sagen, wenn er friedlich, bescheiden und ehrlich lebt und einfach sein Ding macht?

Gruß Maik
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.07.2015 - 11:12 Uhr von Entevauler.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 29
Beiträge: 210
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 26.11.2015 - 15:35 Uhr  -  
Ein super sympathisches original
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
15 S NOSMIS 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 37
Beiträge: 101
Dabei seit: 09 / 2015
Moped(s): S 51 B2-4 Baujahr 1981 mit 6V Elektronik und BVF 16 N 1-11
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Bericht über einen Simson-Opa  -  Gepostet: 26.11.2015 - 19:56 Uhr  -  
Wieso Vollidiot???Wenn er mit seinem Leben zufrieden ist und andere noch irgendwie davon profitieren lass Ihn doch machen...Ich mag sonen Charakter..
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.08.2017 - 06:00